Foren sind Waffen?

Sat.1 mit Planetiopia hat heute (20.04.06 – 23.53h) wieder mal am Plus des Netz berichtet. Ich mag mir gar nicht ausmalen wie beänstigend das auf unbedarfte User wirken mark. Der Internetrechtler bezeichnet Foren als Waffe. Nun – das sich ein phpBB fix mal fernsteuern lässt ist unbestritten. Aber „erschiessen“ kann man damit keinen.

Obwohl ich Foren an sich nicht besonders mag (es wir halt schnell unübersichtlich), wäre es Schade wenn das heise Urteil nicht angefochten werden kann.

Die Sendung ist mal wieder ein guter Lacher gewesen.

Ein Gedanke zu „Foren sind Waffen?

  1. Das ganze Ding an sich ist ein Brüller.

    Zitat:
    m Urteil heißt es außerdem, dass Internet-Foren besonders gefährliche Einrichtungen seien. Derjenige, „der eine Einrichtung unterhält, von der wegen ihrer schweren Beherrschbarkeit besondere Gefahren ausgehen“, wird deshalb „einer verschärften Haftung unterworfen“.

    Im Klartext betrifft das ganze so ziemlich jedes Forum, welches im Netz hängt.
    Sollte das Urteil in seiner jetzigen form bestehen bleiben, könnte dies das Aus für viele private Foren sein, da kaum jemand in der Lange ist, ein gut besuchtes Forum ständig unter Kontrolle zu haben.
    Das Gericht sagt hier:
    Wer so ein Forum betreibt, muss… dafür sorge tragen, dass dies in ausreichendem Maße geprüft werden kann, oder den Umfang des Angebotes auf ein überprüfbares Maß reduzieren.

    Wer will das sicherstellen, wen in einem privaten Forum (z.B. Evo-X.de) regelmäßig zwischen 70 und 200 User gleichzeitig online sind?

    Schade, wenn das Urteil bestehen bleibt. Das wäre ein echter Tritt ins (Foren)-Kreuz …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.